Ackernative Solidarische Landwirtschaft e.V.

Gemeinsam Gemüse anbauen!

Eine Gruppe von Leuten aus Hardt und Umgebung, jung und alt, berufstätig und in Rente, mit Gartenerfahrung und ohne, mit Lust am Säen, Pflanzen, Pflegen und Ernten haben Anfang 2018 den Verein "Ackernative" gegründet. Das frische, gesunde, regionale und ökologisch angebaute Gemüse können die Mitglieder in einer wöchentlichen Gemüsekiste genießen. So realisieren wir gemeinsam eine gentechnikfreie, lokale und ökologische Selbstversorgung.

Unser Acker ist Ende 2018 vom Hardt nach Winzeln "umgezogen" - auf dem Bioland-zertifizierten Hof der Familie Ohnmacht werden seit 2019 auf knapp einem halben Hektar vielerlei Gemüse angebaut. 

Aktuelles:

Es geht wieder los! Ab 08. Mai 2020 gibt es wieder leckeres Gemüse von „unserem“ Acker!


Unser Verein wächst! Im Anbaujahr 2020 werden Gemüse und Kräuter für 45 Kisten angebaut! Fast 10 Kisten mehr als im Vorjahr.

Bei der Bieterrunde am 04. Februar 2020 in Beffendorf konnten wir erneut im ersten Anlauf die Finanzierung sichern. Wir freuen uns sehr!